give war a chance…

„Lustig“, da werden ein paar grundsätzliche Fragen an das (Pop-) Antideutschtum postuliert, sie zu beantworten fühlt sich aber niemand genötigt. Lieber bestätigt man sich selbst („Ich war der Typ inner 1. Reihe mit dem Raven gegen Deutschland Shirt“) in seiner gewählten Identität…das ist doch langsam echt nur noch peinlich, mal im Ernst: kommt mal klar!!


3 Antworten auf “give war a chance…”


  1. 1 Redaktion Stalker 23. Januar 2009 um 15:23 Uhr

    Lieber Herr Biber,

    ihre Rechtschreibänderungen sind übernommen. Danke dafür. Die Redaktion hat sich entschlossen Ihnen eine Tätigkeit als Lektor anzubieten. Die Bewerbungsunterlagen können Sie uns über die Kommentarfunktion zu kommen lassen.

    mit weltmachtansprüchen herzlichst

    ihre Stalker Redaktion

  2. 2 schildkröte 30. Januar 2009 um 12:49 Uhr

    „ist uns entgangen, dass über nacht ein grundpfeiler der linken über bord geschmissen wurde und rumballern eben doch ganz cool ist?“
    antwort: aber hallo!

  3. 3 dayan 30. Januar 2009 um 14:18 Uhr

    @ schildblödel

    Das haben sich die Hamas-Fuzzis bestimmt auch gesagt: ‚Lasst uns mal wieder ne Kassam steigen. Ist doch cool und vertreibt die Langeweile.‘

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.